Drucken
Feb
01

C-Jugend siegt beim Meckatzer Hallencup

1.Platz für unsere C-Jugend beim Meckatzer Hallencup (31.Januar 2015)
unsere C-Jugend Kicker haben bei diesem Hallenturnier gezeigt, daß man mit nur 4 Toren ein Hallenturnier gewinnen kann ! frei nach dem Motto: minimaler Aufwand - maximaler Ertrag.


Bereits die Mannschaftsplanung vor dem Turnier war extrem mühsam: 18 Spieler !! hatten teilweise wegen Krankheit oder "nicht mehr auffindbarer Hallenschuhe" abgesagt. Unsere Mannschaft bestand nun (nur) aus 7 Spieler: Luca Schmitt (Tor), Gabriel und Paul Gierer (1), Jannik Amann (2), Adrian Joos, Julian Scheuring und Joschua Rindfleisch (1).
Nach den ersten 3 Spielen in der Vorrunde - 2 Spiele mit 1:0 gewonnen und einem Unentschieden - hatten unsere Jungs 7 Punkte auf dem Konto und waren bereits für das Halbfinale qualifiziert, weil Verfolger Schlachters mit 6 Punkten uns nicht mehr einholen konnten. Der Spielplan sah nun vor, daß unsere Kicker im letzten Gruppenspiel gegen den FC Lindenberg antreten mussten und gleich danach das erste Halbfinale gespielt werden musste. Nun also gegen Lindenberg den Schongang einlegen, damit man im Halbfinale gegen Lieblingsgegner - die SpVgg Lindau - genügend Reserve hatte. Gesagt - getan, ein 1:0 gegen Lindau reichte für den Einzug ins Finale gegen FC Wangen, die sich mit einem 1:0 gegen Lindenberg durchsetzen konnten. Trainer vom FC Wangen war übrigens unser alter Freund Mustafer Kücükler, der unsere ehemaligen Spielerkollegen Amir Kücükler und Manuel Hartmannsgruber mitbrachte. Völlig klar, daß bei diesem Spiel keine besondere Motivation des Trainers nötig war und daß alle nur erdenlichen Kraftreserven von den Spielern mobilisiert wurden....ein Freistoß, einmal Vollspann von Jannik ins Eck und das Spiel war - wieder mal - mit 1:0 gewonnen. Glückwunsch !
Vorrunde:
JSG - SV Deuchelried   1:0          JSG - SGM Schlachters/Hergensweiler 1:0
JSG - SGM Westallgäu  0:0          JSG - FC Lindenberg 0:4
Halbfinale:   JSG - SpVgg Lindau 1:0
Finale:         JSG - FC Wangen 1:0