Drucken
Nov
09

Unentschieden im A-Jugend-Derby

Im letzten Spiel vor der Winterpause erkämpfen sich in einem spannenden Lokalderby die A-Junioren der JSG mit einem am Ende gerechten 1:1 Unentschieden gegen die SpVgg Lindau. Auf einem schwierig zu bespielbaren Platz in Bodolz zeigte sich von Spielbeginn an, das beide Teams dieses Spiel gewinnen wollten, auch "Italiener" Luca Schediwy reiste extra aus Mailand zum Derby an, vermutlich um dann nicht als Verlierer auf dem Rummelplatz des Lindauer Jahrmarktes gehen zu müssen. 

In der 1. Hälfte hatte die SpVgg mehr Spielanteile und den besseren Start, es ging aber mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Direkt nach Spielbeginn gleich die 1. dicke Chance der Gastgeber, in der Folge erspielte sich die JSG etwas mehr Anteile. Als man schon das Gefühl hatte an diesem Tag fällt kein Tor mehr, erzielte die SpVgg in der 75.min nach einer Flanke und 2er Ausrutscher die 1:0 Führung. Es zeigte sich nun die gute Moral der Heimmanschaft, die in keiner Phase aufgab und nach einer Flanke von Niklas Schneider konnte sein Namenskollege Anselment mit einem Volleyschuß aus 16m in der 85.min den Ausgleich erzielen. Das Spiel stand nun auf Messerschneide, beide Teams wollten die 3 Punkte, wobei Lindau die etwas besseren Chancen vergab. Nach dem Schlußpfiff waren aber doch alle mit dem am Ende leistungsgerechten Unentschieden zufrieden.
Kader: Weber O., Erhart A., Kurek S., Reckmann J., Schneider N., Glaser Y., Schediwy L., Zürn T., Göser M., Anselment N.(1), Heuchemer G., Bieber P., Meyer B., Samertinger L., Roth S.