Drucken
Mär
18

A-Junioren starten in die Rückrunde mit Unentschieden

Nach einer 6-wöchigen Vorbereitung überwiegend Laufen / Minispielfelder und 3 Vorbereitungsspielen auf Kunstrasen( 3:3 in Oberzell; 1:2 in Weiler; 4:1 in Schlachters) sind die A-Junioren der SGM Kressbronn/Hege/Bodolz/Nonnenhorn mit einem Teilerfolg in Weissenau gegen den TSV Eschach in die Rückrunde gestartet. Bereits nach 5 min geriet man durch eine der zu Beginn zahlreichen Chancen der Gastgeber in Rückstand. Mit zunehmender Dauer des Spiels konnte das Spiel ausgeglichen gestaltet werden und in der 24.min gelang nach einer scharf getretenen Flanke von Noah Campana, die ein Verteidiger ins eigene Tor beförderte, der Ausgleich. Das Spiel wog nun hin und her beide Teams hatten Ihre Möglichkeiten bei mittlerweile unangenehmen äußerlichen Bedingungen.


Fast mit dem Pausenpfiff gelang nach Vorarbeit von Alex. Giehrl mit einem sehenswerten Treffer aus 25m Johann Schäfler die 2:1 Halbzeitführung. Direkt nach Wiederbeginn, zum Unverständnis der Trainer verschliefen die SGM Spieler wiederum den Start ins Spiel, gelang dem TSV Eschach nach einem Pass in die Schnittstelle der 4-er Kette der Ausgleich. Es entwickelte sich in der Folge ein sehr lebhaftes Spiel, bei dem beide Teams weitere Möglichkeiten zum Siegtreffer hatten, dass am Ende unter dem Strich ein leistungsgerechtes Unentschieden für beide Mannschaften völlig in Ordnung gegangen ist. Zum Start in die Rückrunde eine gute Basis um in den folgenden Wochen die noch nötigen Punkte zum Klassenerhalt zu holen.
Kader: Eppler T., Stahl S., Schäfler J., Erhart A., Pichler G., Alle L., Tschurtschenthaler S., Pfau R. + M., Giehrl A., Campana N., Costa L., Haas P., Lang P., Bocaki E., Joos A., Späth N.