Drucken
Sep
27

B-Junioren mit Heimsieg

Im 1.Heimspiel der Qualirunde auf dem Hegener Sportplatz spielten die B-Junioren der SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz gegen den SC Bürgermoos - die vom ehemaligen Aktivtrainer des TSV Hege Markus Vonbach trainiert werden - und ersatzgeschwächt mit einigen C-Jugendspielern antreten mussten. Von Spielbeginn an dominierte die SGM und hatte durch Dominik Heim in der 8.min die erste Chance, der Ball ging allerdings knapp am Tor vorbei. Das 1:0 dann in der 13.min, nach einer Balleroberung im Mittelfeld wurde Daniel Stohr freigespielt der geschickt auf Dominik Heim passte, der sich die Chance dieses Mal nicht nehmen lies und zur Führung einschiessen konnte.

Bürgermoos agierte meist sehr defensiv und kam nur selten aus der eigenen Hälfte, machte die Räume aber meist sehr eng, so dass der Gastgeber sich sehr schwer taten. Es dauerte bis zur 28.min als Noah Campana den Ball auf David Schneider abgelegte, der mit einem Außenristschuß aus 18m fast in den Winkel zur 2:0 Halbzeitführung traf. Nach der Pause änderte sich zunächst wenig am Spielverlauf Bürgermoss machte weiter die Räume eng und der sehr gute Torwart konnte die wenigen Chancen vereiteln. Durch den starken Wind unterstützt gelang es dem Gast im Laufe der 2.Halbzeit aber mit einigen langen Bällen zu einigen Kontern anzusetzen, die allerdings zu keinem zählbaren Erfolg führten. Die endgültige Entscheidung dann in der 70.min, der eingewechselte Elia Martinez eroberte sich den Ball und mit einem Pass in die Schnittstelle der Abwehr spielte er Kapitän Noah Campana frei der den Torwart umspielte und zum 3:0 Endstand einschiessen konnte. Der sicherlich verdiente 2. Sieg in Folge gibt dem Team bestimmt Selbstvertrauen, allerdings muss sich das gesamte Team in allen Positionen taktisch und spielerisch verbessern soll der momentan 1. Tabellenplatz verteidigt werden.
Kader: Drexler F., Erhart A., Schäffler J., Schneider D.(1), Meuchelböck T., Campana N.(1), Gierer J., Heim D.(1), Stohr D., Späth N., Martinez E., Hellmuth J., Steiner J., Haas P., Scheuring J.