Drucken
Nov
15

Nach Heimsieg Entscheidungsspiel um Aufstieg

Im letzten Vorrundenspiel der Qualistaffel gewannen die B-Junioren der SGM auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 Toren. Nach einer nervösen Anfangsphase gelang Max Brög in der 18. min, mit einem sehenswerten Fernschuss aus gut 20 m halbrechter Position, der Führungstreffer gegen eine engagierte Brochenzeller Mannschaft, die allerdings nur wenige Chancen zum Torabschluss bekamen. Fast mit dem Halbzeitpfiff - Johann Schäfler erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball und schoss aus 22 m zentral aufs Tor - rutschte der Ball dem Brochenzeller Torwart durch die Finger zum 2:0 Halbzeitstand.

Eine der wenigen gefährlichen Situationen für Brochenzell kurz nach der Halbzeitpause: Nach einem langen Ball konnte Torwart Felix Drexler nur durch ein Foulspiel an der Strafraumgrenze klären. Den anschließenden Freistoß konnte er allerdings souverän entschärfen. In der 60. min, sorgte Noah Campana mit dem 3. Fernschusstreffer an diesem Tag, aus ca. 25 m zentraler Position, für die entgültige Entscheidung. Nur wenig später, fast aus gleicher Position, gelang dann Philipp Haas mit einem weiteren Fernschuss der Treffer zum 4:0 Endstand.

In der Folge sorgte dann der Schiedsrichter für "Unterhaltung" und vergab 2 - 5min Strafen gegen Spieler der SGM.

Am kommenden Dienstag, 17.11.15 muß die SGM auf Grund der Tabellensituation zum Entscheidungsspiel über den Aufstieg in die Leistungsstaffel gegen den TSV Tettnang in Tettnang antreten.

Kader: Drexler F., Göser K., Erhart A., Schäfler J.(1), Meuchelböck T., Campana N.(1), Gierer J., Martinez E., Schneider D., Späth N., Brög M.(1), Hellmuth J., Stohr D., Scheuring J., Haas P.(1)