Drucken
Mai
17

A-Junioren als Tabellenführer in Pfingstpause

Mit einem deutlich 5:1 Sieg gewinnen die A-Junioren der SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz beim Tabellenschlußlicht FC Friedrichshafen und gehen als Tabellenführer in die 4-wöchige Pfingstpause.
Bereits in der 7.min die frühe Führung, ein Abschlag von TW Olli Weber landete bei Antony Bottaro der uneigennützig auf Niklas Anselment quer auflegte und die 1:0 Führung war perfekt. In der Folge versuchte der FC FN den Ausgleich zu erzielen. Bis zur 33.min entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Das 2:0 für die SGM, Timo Zürn spielte einen feinen Pass auf Niklas A. der sich wiederum die Chance nicht entgehen lies, war bereits der Halbzeitstand. Direkt nach der Halbzeitpause eine 100% Chance für den eingewechselten Yannick Spöttl, der aber dann nach einem Freistoß in der 56.min von Armin Erhart alleine auf das Tor des FC zulaufen konnte und die Vorentscheidung zum 3:0 besorgte. Der FC FN erzielte zwar in der 60.min den Anschluß per Fernschuß in den Winkel, aber postwendend wiederum nach einem langen Ball von Armin E. und einer uneigennützigen Quervorlage von Niklas A. erzielte Antony Bottaro die 4:1 Führung. Die ständigen Reklamtionen des FC FN hemmten in der Folge den Spielfluß und erst in der 82.min das Tor zum 5:1 Endstand durch das 3.te Tor von Niklas A. nach Vorlage von Yannick Glaser.
Ein am Ende hochverdienter 5:1 Sieg der jetzt natürlich Hoffnungen weckt am Ende als Meister die Saison zu beenden. Davor muß aber jetzt die lange Pause genutzt werden um im Training den vorhandenen Spielfluß zu erhalten.
Kader: Weber O., Erhart A., Reckmann J., Schneider N., Kipping D., Glaser Y., Zürn T., Anselment N.(3), Bottaro A.(1), Spöttl Y.(1), Erhart Ansgar, Meier B., Göser M.