Drucken
Jun
14

A-Junioren Testspiel gegen Tabellenführer der LS- TSV Tettnang

In einem Testspiel auf dem Hegener Sportplatz gegen den Tabellenführer der Leistungsstaffel  TSV Tettnang unterlag die SGM deutlich mit 5:2 Toren. Die lange Pfingstpause, wenig Training und die abschliessenden Abiturabeiten waren dem Team der SGM deutlich anzumerken. Die Spieler des TSV Tettnang waren den berühmten Schritt schneller, etwas motivierter und konzentrierter im Spielgeschehen.

 

Das 0:1 in der 15.min fiel nach einer Freistoßflanke die TW Olli Weber unterschätzte durch einen Kopfball der Tettnanger. In der 35.min konnte die SGM durch Antony Bottaro nach Vorarbeit von Timo Zürn noch den Ausgleich erzielen, fast mit dem Pausenpfiff ging Tettnang nach einem haarsträubenden Arbwehrfehler aber mit einem 1:2 in die Pause. Bereits in der 1.min nach Wiederspielbeginn erzielte Tettnang wieder durch einen Kopfball das 1:3 - die Vorentscheidung-. In der 60.min fiel das 1:4 durch einen Fernschuß aus 25m, in der 67.min durch eine feine Kombination das 1:5. In den Schlussminuten krönte der beste Spieler der SGM Yannick Glaser seine Leistung durch das Tor zum 2:5 Endstand, die Vorarbeit dazu ging von Max. Göser aus, der sich bis zur Grundlinie durchspielte und überlegt auf Y.Glaser zurück gelegt hatte.
Bis zum nächsten Punktspiel bedarf es einer deutlichen Steigerung um in der Meisterschaft weiter vorne mitspielen zu können.
Kader: Weber o., Schneider N., Deschler T., Erhart A., Metzenthin J., Kipping D., Galser Y.(1), Bottaro A.(1), Zürn T., Hasan Abdi, Göser M., Meier B., Heuchemer G., Wetzel M., Samertinger L.